Punitive Damage

Punitive Damages

Im angelsächsischen Rechtsraum verwendet man den Begriff Punitive Damages für einen dem Geschädigten zuerkannten erhöhten Schadenersatz. Dieser Schadenersatz geht über den erlittenen tatsächlichen Schaden hinaus. Für Punitive Damages gibt es im anglo-amerikanischen Recht auch den Begriff Exemplary Damages und im deutschen Rechtsraum hat sich dafür der Begriff Strafschadensersatz eingebürgert. Für weitere Erläuterungen schauen Sie bitte unter Exemplary Damages nach.

Disclaimer: Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen dienen allgemeinen Informationszwecken und stellen keine Rechtsberatung dar. Die Inhalte wurden mit größter Sorgfalt erstellt, jedoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Maßgebend ist ausschließlich das individuelle Angebot, die Police und das jeweilige Wording (Versicherungsbedingungen) des Versicherungsvertrages.