ROLAND ANSTELLUNGSVERTRAGS-RECHTSSCHUTZ PREMIUM: Ein umfassender Schutz für Manager

Welches zusätzliche Risiko hat der Manager und Unternehmensleiter?

Für jegliche Unternehmensleiter (Geschäftsführer, Vorstand, Prokurist etc.) gelten anders als bei normalen Angestellten, weder das Kündigungsschutzgesetz noch das Betriebsverfassungsgesetz. Streitigkeiten, die aus ihrem Anstellungsvertrag entstehen, werden nicht mit der Hilfe des Betriebsrates geregelt und nicht vor dem Arbeitsgericht ausgetragen, sondern vor einem “ordentlichen” Gericht. Dies führt dazu, dass das Prozesskostenrisiko – beispielsweise im Falle einer Kündigung und einbehaltenen Vergütungen – erheblich höher ist als vor dem Arbeitsgericht. Hier hat eben nicht mehr jede Partei ihre eigenen Kosten zu tragen. In Folge der zusätzlich auch deutlich höheren Streitwerte, fallen ohne zum Beispiel eine Roland Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium, schnell sehr hohe Kosten an. 

Was ist der Roland Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium?

Die Roland Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium wurde 2023 auf Basis umfangreicher Schadenerfahrungen und erweiterter Bedürfnisse von Managern komplett neu überarbeitet. Dabei wurden Deckungssummen erhöht und in vielen Bereichen künftig auf die sonst marktüblichen Sublimits verzichtet. Für LeCura Mandanten entfällt auf Wunsch auch die am Markt sonst fast prinzipiell übliche Selbstbeteiligung von 2.500 € für außergerichtliche Streitigkeiten.
Auch das macht die neueste Tarifgeneration wieder zu einer, wenn nicht sogar der besten und umfassendsten Anstellungsvertrags-Rechtsschutzversicherung für Geschäftsführer und Vorstände. Die neueste Tarif-Generation überbietet wieder die sonst üblichen Marktstandards deutlich und das zu einem oft erstaunlich günstigen Preis.

Warum ist eine Manager-Rechtsschutz mit Premium Leistungen kein Luxus?

Die Entscheidung für den Abschluss einer Manager-Rechtsschutzversicherung wird oft von sorgfältigen Überlegungen zur vermeintlichen Notwendigkeit und nicht zuletzt von Sparsamkeit beeinflusst, besonders angesichts der Beiträge. Unsere jahrelangen Erfahrungen zeigen, dass diese Versicherungen doch immer häufiger in Anspruch genommen werden und die Streitkosten für Konflikte von Unternehmensleitern stark gestiegen sind. Darüber hinaus betrifft es fast immer denjenigen, der sich nie als gefährdet angesehen hat. Das Unglück tritt fast immer in einer Situation ein, die man sich vorher nicht hätte vorstellen können.

Mit dem Roland Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium abgesichert, sind Preisbewusstsein und umfangreiche Leistungen kein Widerspruch mehr. Wenn mit dieser Police der oft kostenintensive Streitfall eintritt, kann man ohne falsche Kompromisse beruhigt seine Interessen auch anwaltschaftlichen oder notfalls gerichtlich vertreten lassen.

Welche besonderen Leistungen bietet der Roland Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium?

Der Premium-Tarif im Anstellungsvertrags-Rechtsschutz des ROLAND bietet eine Vielzahl von besonderen Leistungen und hohen Deckungssummen:

  • Freie Anwaltswahl
  • Honorarvereinbarung auch außergerichtlich
  • vorsorgliche Prüfung des Anstellungsvertrags
  • Deckungsklagerechtsschutz für D&O Versicherung (optional)
  • eines der umfassendsten Schutzkonzepte
  • keine Selbstbeteiligung (für LeCura Mandanten auf Wunsch)
  • umfangreiche anwaltliche Beratung bei Aufhebungsverträgen
  • Kostenübernahme für Streitbeitritt, Streitverkündung, negative Feststellungsklage

Einen umfassenden Überblick über die versicherten Leistungsinhalte des ROLAND Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium haben wir Ihnen im Tab LEISTUNGSDETAILS zusammengestellt.

Was kostet die Roland Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium?

Erstaunlich wenig, dennoch ist  die Höhe des Beitrags dieser Versicherung von bestimmten Faktoren, wie zum Beispiel der genauen Tätigkeit, der Anzahl der Mitarbeiter und der Branche ihres Unternehmens abhängig. Der Beitrag kann daher nicht in einer einfachen Tabelle angezeigt werden. Nutzen Sie jetzt einfach unseren Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Vergleich, um auch für diesen Tarif Ihr individuelles Online-Angebot zu berechnen.

Fazit

Die Roland Anstellungsvertrags-Rechtsschutz Premium ist einer der Top-Tarife für Manager-Anstellungsvertrags-Rechtsschutz auf dem Versicherungsmarkt. Diese Versicherung bietet eines der weitreichendsten Schutzkonzepte hinsichtlich der enormen Kosten, wenn ehemals geschlossene Vereinbarungen im Anstellungsvertrag plötzlich strittig sind. Sie gibt auch häufig erst die Möglichkeit, sich in einer unerwarteten Krisensituation mit allen verfügbaren juristischen Ressourcen zu verteidigen und das durchzusetzen, was einst vereinbart war.
Mit den Spezialisten von LeCura.de erhalten sie diese Top-Police zu außerordentlichen Sonderkonditionen und noch dazu auf Wunsch, ohne die sonst marktüblich zwingende Selbstbeteiligung.

Tarif

Roland MRS 2023

Tarifstand

05.2023

Wartezeit nach Beantragung

3 Monate

Geltungsbereich

Europa

Deckungssumme außergerichtlich

wählbar: 300.000€ / 500.000€

Selbstbeteiligung außergerichtlich

2.500€ / LeCura.de – ohne

Deckungssumme gerichtlich

wählbar: 300.000€ / 500.000€ / 1.000.000€ / 2.000.000€

Selbstbeteiligung gerichtlich

keine

freie Anwaltswahl

versichert

Aufhebungsvereinbarung

30.000€

Vorsorgliche Prüfung des Anstellungsvertrages

versichert

Vorsorgliche Rechtsberatung

5.000€ max. 2 Fälle pro Jahr

Vorsorgliche Rechtsberatung bei gerichtlichen Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern

versichert

Deckungsklagerechtsschutz gegen D&O Versicherer

optional 100.000€

Öffentlichkeitsarbeit / PR

versichert

Mediation

versichert

Honorarvereinbarungen außergerichtlich

versichert

Honorarvereinbarungen gerichtlich

versichert

Verzicht auf Einrede der Vorvertraglichkeit

wenn Vertrag bereits 3 Jahre besteht

Schieds- & Schlichtungsverfahren

versichert

Kosten für Streitbeitritt, Streitverkündung, negative Feststellungsklage

versichert nach vorheriger Zustimmung

Gutachterkosten

versichert

Reisekosten Rechtsanwalt

versichert

Reisekosten Versicherungsnehmer/ versicherte Person

zum Gericht bei Anordnung persönlichen Erscheinens

Kosten für Übersetzungen & Dolmetscher

versichert

Bafin- Verwaltungsverfahren

versichert

Vorsorge bei Tätigkeitswechsel

versichert/Anzeige innerhalb 3 Monate

Nachmeldefrist (Eintritt Rechtsschutzfall während der Vertragslaufzeit)

unbegrenzt

Nachhaftung (Rechtsschutzfall nach Beendigung des Versicherungsvertrages)

3 Jahre generell/5 Jahre Alters-und/oder Krankheitsgründen/Bestand 3 Jahre schadenfrei

Stichentscheid / Schiedsgutachterverfahren

versichert

Sanktionsklausel

enthalten

Krisencoaching

versichert

Webinare

versichert/einmalige Leistung

Managerhotline (telefonische Erstberatung)

x 24/7

Versicherungsbedingungen

Download / Ansehen

Oft zusammen abgeschlossen

Sie interessieren könnten...